Design

In der Designabteilung bestimmt Chefdesignerin Antje Zahl das Bild der Entwürfe. Nach dem Abschluss Ihrer Ausbildung zum Spielwarenfacharbeiter absolvierte Frau Zahl ein Studium für Spielzeugdesign und beendete das Studium mit dem Diplom.

Design by Antje Zahl

Durch ihre umfassende Ausbildung ist Frau Zahl in der Lage, auch die schwierigsten Kundenwünsche umzusetzen. Oft wird dabei zunächst mit Entwürfen in Form von Aquarellzeichnungen gearbeitet, um erste Vorstellungen des Kunden in Einklang mit gestalterischen Möglichkeiten zu bringen.

Zu den Aufgaben der Design- und Entwicklungsabteilung gehören auch Einzelanfertigungen und die Anfertigung von Kostümen, den sogenannten Walkings Acts.

In den Abbildungen wird von Technologin Renate Ermel der Kopf eines solchen Kostüms, hier ein Frosch, bezogen.

Die überdimensional-große Kopfform wird durch eine Metallform erreicht, die danach laminiert und anschließend mit Stoff bezogen wird. Der Körper, die Füße und Handschuhe werden meist als separate Teile gearbeitet, um einen flexiblen Einsatz zu ermöglichen.

Hintergrundbild