Herstellung

Seit 1993 produziert das Unternehmen in neu errichteten, modernsten Produktionsräumen in Georgenthal am Nordrand des Thüringer Waldes.

Durch den Produktionsstandort in Deutschland und eine Designabteilung im Haus kann mit kurzen Lieferzeiten auf alle Wünsche der Kunden eingegangen werden. Dabei können sowohl Einzel- als auch Sonderanfertigungen realisiert werden. So erblicken hier kleinste Wesen, wie Ameise, Maus oder Maulwurf, aber auch 3 Meter große Kängurus oder 2,5 Meter hohe Elefanten das Licht der Welt.

Bei der Herstellung der Plüschartikel wird immer auf die Einhaltung der europäischen Sicherheitsnormen für Kinderspielzeug geachtet. Darüber hinaus tragen die Großtiere das Gütesiegel "Geprüfte Sicherheit des TÜV Thüringen.

Unabhängig von der Produktion in Deutschland stehen Partnerfirmen in Fernost zur Abwicklung von Großaufträgen zur Verfügung.

Bei der Zulieferung aus Fernost wird sehr darauf geachtet, dass auch beim Produzenten in Fernost nach europäischen Sicherheitsnormen und unter Ausschluss von Kinderarbeit produziert wird. Entsprechende Prüfprotokolle können deshalb für jede Sonderproduktion mitgeliefert werden.

Hintergrundbild