Kategorie: Pflegetipps, Kostüme

Ihr Wunschkostüm, Teil 2: Tipps und Tricks zur Pflege


In Teil 1 unserer Reihe zum Thema Wunschkostüm informierten wir Sie über die Geheimnisse der Produktion. Im Teil 2 möchten wir Ihnen nun Tipps und Tricks zur Pflege Ihres Wunschkostüms geben, die Sie allein oder mit unserer Hilfe realisieren können, so dass es Sie bei jedem Einsatz in Szene setzt.


Bei Schmutz und Flecken auf Plüsch: Teppichschaum

Steiner-Kostüme sind strapazierfähig. Ihr Plüsch ist robust. Deshalb können Sie unsere Kostüme aus Plüsch auch einfach mit Teppichschaum einsprühen und danach absaugen. Beachten Sie dabei aber bitte die jeweilige Gebrauchsanleitung für Ihren Teppichschaum.
Wenn Sie sich an diese Arbeit nicht heran wagen oder keine Zeit dazu haben, kein Problem! Dann schicken Sie uns Ihr Kostüm zu. Wir kümmern uns gern um alles und im Nu haben Sie Ihr Kostüm zurück.


Bei Schmutz und Flecken auf Kunststoff: Wasser

Noch einfacher reinigen Sie Ihr Kostüm oder Ihre Kostümteile aus Kunststoff. Greifen Sie dazu schlicht zum bewährten feuchten Tuch. Bei unserer Materialqualität lösen Sie so nur den Dreck ab, nicht die Beschichtung.


Kostüme mit PE-Schaum: Waschmaschine

Etwas kniffeliger ist es mit Kostümen, bei denen geometrische Formen mit Stoff überzogen und abziehbar gestaltet sind. Das können Sie selber waschen, brauchen allerdings etwas Fingerspitzengefühl und Geduld. Denn 1) müssen Sie die Kostümhüllen abziehen, 2) separat waschen und 3) wieder auf den Unterbau aufziehen.

Unterbau/ Korpus aus PE-Schaum
Korpus mit abnehmbarer Plüschhülle

Ziehen Sie hier also bitte die Kostümhülle von ihrem Unterbau /Korpus ab. Waschen Sie nur die Kostümhülle, am besten in der Waschmaschine im Schonwaschgang bei 30˚.
Nach dem Waschen und Trocknen (nicht im Trockner) ziehen Sie den Plüschbezug wieder auf seinen Unterbau. Die Hülle soll den Unterbau wieder gesamt umfassen, Kante auf Kante treffen.
Auch hier gilt: Steiner nimmt Ihr Kostüm gern entgegen und bringt es für Sie wieder in Ordnung.
 


Menschliche Formen: zu Steiner

Bei Kostümen mit menschlichen Proportionen und ohne Elemente aus PE-Schaum empfehlen wir Ihnen grundsätzlich, uns die Pflege anzuvertrauen. Denn diese Formen sind sensibler.

Aus Erfahrung wissen wir, wie wir diese Kostüme reinigen, Ihre Löcher stopfen oder Risse schließen, so dass sie danach wieder wie neu aussehen.

 

 

 

Auf dem Bild links sehen Sie, wie ein Kostümkörper nach dem Waschen wieder neu gestopft wird.

 

 


Für Aufbewahrung und Transport: Tragetasche

Natürlich erhalten Sie bei uns auch eine große, stabile Tragetasche für Ihr Kostüm. Unsere Taschen sind aus Polyester und innen mit PVC beschichtet. Sie haben verstärkte Nähte und Entlüftungslöcher gegen Schimmel.


Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregeungen? Dann sprechen Sie uns an, damit Ihr Kostüm für 2016 wieder für Sie einsatzbereit ist, Tel: 036253 48866 oder per E-Mail. Gern helfen wir Ihnen weiter.


< Der STEINER Jahresrückblick
Hintergrundbild